Angebote für Kita´s

Referenten und Lernorte zum Thema

Märchen Wirk Stätte

Katja Breitling, geboren 1962, Ethnologin M.A., Märchenerzählerin und Märchentherapeutin, Berufserfahrungen in Süd-Ostasien, nach Tätigkeit als interkulturelle Trainerin seit acht Jahren freiberufliche Märchenerzählerin und -therapeutin. 1997 Gründung der Märchen Wirk Stätte. Projekterfahrung mit interkulturellen Märchenprojekten u.a. in einer Grundschule in RD und einer Gesamtschule in Ahrensburg.

weiterlesen...

Weltladen Norderstedt (Eine Welt für alle e.V.)

Der Weltladen Norderstedt, ehrenamtlich betrieben vom Verein „Eine Welt für Alle e.V.“, befindet sich in zentraler Lage in Norderstedt. Als Fachgeschäft des Fairen Handels bietet er sich als außerschulischer Lernort an. Der Weltladen wurde 2006 vom Land Schleswig-Holstein als Bildungspartner für Nachhaltigkeit zertifiziert und in 2011 für weitere fünf Jahre als zertifizierter Bildungspartner anerkannt. Der …

weiterlesen...

Weltladen Lübeck e. V.

Der Weltladen Lübeck ist einer von ca. 800 Weltläden, die sich Deutschland für Gerechtigkeit im Welthandel einsetzen. Die Grundprinzipien sind: durch den Verkauf fair gehandelter Produkte aus Entwicklungsländern sollen die Erzeugerinnen und Erzeuger – benachteiligte Kleinproduzentinnen und –produzenten – unterstützt werden, so dass ihnen eine menschenwürdige Existenz aus eigener Kraft möglich ist.  Durch die den …

weiterlesen...

Weltladen Kiel

Der Weltladen Kiel ist ein Fachgeschäft für Produkte des Fairen handels. Im Weltladen können Bücher und Unterrichtsmaterialien ausgeliehen werden.

weiterlesen...

Natürliche Lebensgrundlagen – gestern, heute und morgen – Schulprojekt Kreis Stormarn mit Ausleihnetzwerk

Der Kreis Stormarn hat sich schon 1995 Klimaschutz zum Ziel gesetzt. Seitdem werden Projekte zum Klimaschutz auch für Schulen und Jugendgruppen entwickelt und umgesetzt. Neben diesem Schulprojekt zu natürlichen Lebensgrundlagen mir Schwerpunkt auf Wasser und Energie gibt es weitere Angebote für Schulen, Gemeinden und interessierten Gruppen und Institutionen. Dieses vom Land Schleswig-Holstein geförderte Schulprojekt wurde …

weiterlesen...

LANDWEGE e.V.

Der gemeinnützige Verein Landwege hat seit 1993 seinen Sitz auf dem Jugend-Naturschutz-Hof Ringstedtenhof in Lübeck. Die Tätigkeitsfelder sind die Förderung der ökologischen Landwirtschaft und des Naturschutzes sowie die Bildung für eine nachhaltige Entwicklung. Außerdem ist der Verein Träger des Landkindergartens am Ringstedtenhof und des Naturkindergartens im Wesloer Forst. Information zur Qualifikation/ Erfahrung der ReferentInnen: Der …

weiterlesen...

Deutsch-Indische Gesellschaft e.V., Zweiggesellschaft Lübeck

Die Deutsch-Indische Gesellschaft e.V. wurde im Jahre 1953 zur Pflege der Beziehungen zwischen Indien und Deutschland gegründet. Sie möchte der deutschen Öffentlichkeit die Kultur und Religionen des Subkontinents sowie die politischen Strukturen und wirtschaftlich-sozialen Potentiale und Probleme Indiens in Vergangenheit und Gegenwart näher bringen und wahrt dabei die großen Traditionen der Beziehungen zwischen beiden Völkern. …

weiterlesen...

Bacar Gadji

Ich lebe seit 20 Jahren in Deutschland. Hier habe ich mein Studium der Elektrotechnik an der Fachhochschule Lübeck abgeschlossen. Neben meiner Arbeit habe ich mich jahrelang bei verschiedenen interkulturellen Vereinen und Initiativen engagiert. Ich bin Mitbegründer der Afrikanischen Gemeinschaft zu Lübeck und deren sozio – politischer Sprecher. Ich habe selbst für das Projekt Daara.de gearbeitet.

weiterlesen...

Afrikanische Gemeinschaft zu Lübeck

Die afrikanische Gemeinschaft zu Lübeck e.V (AGL), ist der Dachverband aller afrikanischen Vereine in Lübeck. Afrikanische Studierende gründeten sie 1990 mit dem Ziel, das Sprachrohr aller in Lübeck lebender Afrikaner zu sein und zwar in kulturellen, politischen und sozialen Belangen. Die AGL bietet Informationen über den afrikanischen Kontinent: Auf regelmäßigen Länderabenden stellt sie die Länder, …

weiterlesen...