Aktuelles

Neuigkeiten auf daara.de

„Dein Song für EINE Welt!“

Der Song Contest „Dein Song für EINE WELT!“ ist eine Begleitmaßnahme des Schulwettbewerbs des Bundespräsidenten zur Entwicklungspolitik. Junge Talente zwischen 10 und 25 Jahren sind jetzt weltweit aufgerufen, sich musikalisch mit den Themen der Globalen Entwicklung auseinanderzusetzen und ihre selbst komponierten Songs zur EINEN WELT einzureichen. Der Song darf maximal 3:50 Min. lang sein und …

weiterlesen...

Arbeitsmaterialien für Nachhaltigkeit im Unterricht

An dieser Stelle ein Hinweis auf eine neue Handreichung zur Durchführung von Projekttagen in Schule und außerschulischer Bildung zu den Themen Klima & Konsum, Boden & Ernährung sowie Wasser . Ab sofort bestellbar auf der Projektseite von „Einfach ganz anders“.

weiterlesen...

Malaktion: Dein Bild zum Fairen Handel

Liebe Lehrerinnen und Lehrer, Liebe Kunstdozentinnen und Dozenten, Liebe Erzieherinnen und Erzieher, die Steuerungsgruppe Fairtrade Stadt Lübeck und die Musik und Kunstschule Lübeck möchten Schulkinder aus Lübeck zu einer Malaktion zum Fairen Handel einladen. 200 Leinwände in der Größe von 50 x 70 cm werden kostenlos zur Verfügung gestellt. Auf diesen kann in Einzelarbeit oder …

weiterlesen...

Corporate Social Responsibility in Schleswig-Holstein

Landesweiter Schulwettbewerb des Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. (Kl. 10 – 13) Das Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. führt im Schuljahr 2015/16 in Kooperation mit dem IQSH und mit dem Institut Didaktik der Geographie von der CAU den landesweiten SchülerInnenwettbewerb „Corporate Social Responsibility in Schleswig Holstein“ durch. Teilnehmen können SchülerInnen der 10. bis 13. Klasse. …

weiterlesen...

Lebensweltmeisterschaft 2016

Landesweiter Schulwettbewerb des Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. (Kl. 7 – 10) Nachdem dem Lebensweltmeister ist vor dem Lebensweltmeister, das heißt auch im laufenden Schuljahr 2015/2016 werden wir dieses Format anbieten. Dieser zweiphasige Wettbewerb kombiniert fußballerisches Können mit einem Themengebiet der Einen Welt, was gleichwertig in die Gesamtbewertung eingeht. Thematisch stehen die im September 2015 …

weiterlesen...

Die Mülldedektive – Kitaaktionstag gegen Wegwerfplastik

S.O.F. startet bundesweites Kita-Projekt S.O.F. startet bundesweites Kita-Projekt gegen Wegwerfplastik Hamburg, 7. Januar 2016 – Allein in Deutschland verbrauchen wir pro Jahr so viele Plastiktüten, dass diese aneinandergereiht 46 Mal die Erde umrunden würden. Die Einwegplastiktüte ist Sinnbild für unsere Wegwerfgesellschaft. Um ein Zeichen für mehr Ressourcenschutz zu setzen, ruft die S.O.F. bundesweit Kindertageseinrichtungen dazu …

weiterlesen...

Partnerschaften weltweit – Neues Partnerschaftsportal

Eine interaktive Datenbank der Partnerschaftsgruppen aus Schleswig-Hosltein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern Ob nach Tansania oder Afghanistan, nach Chile oder Nepal – viele Menschen aus Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg Vorpommern engagieren sich in partnerschaftlichen Beziehungen für unsere „Eine Welt“. Mit diesem Partnerschaftsportal bieten wir ihnen die Möglichkeit ihre Arbeit zu präsentieren. Mit dem Portal wollen wir die …

weiterlesen...

CLIP UND QUIZ zur Europäischen Entwicklungspolitik.

Wichtige Entwicklungspolitische Fragestellung werden spielerisch vermittelt. Teste Dein Wissen: Das Quiz für Ahnungslose: 10 Fragen , die jeder und jede beantworten kann. Das Quiz für ExpertInnen: 40 Fragen , die niemand alle beantworten kann.Zu spielen im Wettbewerb gegeneinanander. Urheber: Welthaus Bielefeld e.V. www.europe-ready-for-change.eu Im Rahmen des EYD – Europaeischen Jahrs der Entwicklung – hat das …

weiterlesen...

„Palmöl – der perfekte Rohstoff? Eine Industrie mit verheerenden Folgen“

Neue SÜDWIND-Studie erschienen Die Produktion von Palmöl ist nicht nur mit erheblichen ökologischen sondern auch mit vielen sozialen Problemen verbunden. Die heute erschienene Studie „Palmöl – der perfekte Rohstoff? Eine Industrie mit verheerenden Folgen“ beleuchtet diese Probleme. Sie stellt auch klar, dass es bei den Zertifizierungsverfahren von nachhaltigem Palmöl noch immer erhebliche Defizite gibt. Menschenrechtsverletzungen, …

weiterlesen...