Aktuelles

Neuigkeiten auf daara.de

„Die alten Thesen stimmen nicht mehr“

Magazin zu 20 entwicklungspolitischen Irrtümern und Denkanstöße Das Welthaus Bielefeld hat ein neues entwicklungspolitisches Magazinherausgegeben, das „Menschen mit Entwicklungsfragen“ ansprechen möchte. Ein farbiges, ansprechend gestaltetes Heft mit vielen Bildern und wenig Text nimmt zwanzig entwicklungspolitische Überzeugungen in den Blick und stellt diese infrage. Dass die Armen immer ärmer werden, die Bioenergien am Welthunger schuld sind …

weiterlesen...

„Partizipation –ein Kinderrecht“

Neue Publikation von terre des hommes Partizipation spielt in der pädagogischen Diskussion eine zunehmend wichtigere Rolle. Eine neue Publikation von terre des hommes stellt sie in einen globalen Zusammenhang. Sich zu beteiligen und mit Partizipation ernst zu machen, macht einfach Spaß, meinen kolumbianische Kinder. Partizipation von Kindern und Jugendlichen – eine einfache und selbstverständliche Sache, …

weiterlesen...

Hörbilder Belarus

Audio-visuelle Ausstellung für Schulen zu Folgen der Tschernobyl-Katastrophe Am 26. April 2011 jährt sich der Reaktorunfall von Tschernobyl zum 25. Mal. Der GAU von Fukushima gibt diesem Jahrestag eine dramatische Aktualität. Wir gehen davon aus, dass diese beiden Ereignisse auch Thema in Schulklassen und Jugendgruppen sind. Die Heinrich-Böll-Stiftung Schleswig-Holstein stellt mit einer kleinen audio-visuellen Ausstellung …

weiterlesen...

WELTbewusst – Mehr als ein Stadtrundgang

Das Projekt der BUNDjugend zu Globalisierung und nachhaltigem Konsum Wieso frisst der Hamburger den Regenwald? Was ist die Weltreise einer Jeans? Und wohin geht das Geld für die Turnschuhe? Wer Antworten auf diese Fragen sucht, kann sich ab sofort mit WELTbewusst auf eine Entdeckungsreise durch die globalisierte Marken- und Produktwelt der Innenstadt begeben. In über …

weiterlesen...

Buchhinweis „Unser kleines Dorf“

Das Land Tirol verlieh am 28.1.2011 den Bildungsinnovationspreis an Josef Nussbaumer, Andreas Exenberger, Stefan Neuner und Markus Mayr für das Buch „Unser kleines Dorf“. Unser kleines Dorf zeigt die Welt als ein Dorf mit 100 Menschen, das wir „Globo“ nennen. In dieser Weise zusammengeschrumpft, werden globale Probleme fassbarer, werden globale Ungerechtigkeiten greifbarer, wird aber auch klarer, …

weiterlesen...

Handbuch für Globales Lernen im Spanischunterricht

Herausgegeben vom Forschungs- und Dokumentationszentrum Chile-Lateinamerika (FDCL e.V.) Das Forschungs- und Dokumentationszentrum Chile-Lateinamerika (FDCL e.V.) hat eine neue Publikation zum Thema „Globales Lernen im Spanischunterricht“ herausgegeben. Die Publikation kann auf der Hompage des FDCL (bitte anklicken) heruntergeladen werden Information: Die spanische Sprache spielt eine immer größere Rolle im schulischen Lehrangebot. Da dies eine relativ junge …

weiterlesen...

Broschüre zu Nord-Süd-Schulpartnerschaften

Aktualisierte Auflage Das Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein hat gemeinsam mit dem Diakonischen Werk Schleswig-Holstein und der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt die Orientierungshilfe „Nord-Süd-Schulpartnerschaften – wie geht das?“ in einer aktualisierten Auflage herausgegeben. Die Broschüre gliedert sich in verschiedene Bausteine und richtet sich sowohl an neue als auch …

weiterlesen...

Neuer Film „Zukunftsfelder“ zum Thema Philippinische Bauern im Klimawandel

Eine Produktion von Agrar Koordination, MASIPAG und MISEREOR. Der Klimawandel und seine Folgen sind auf den Philippinen tägliche Realität. Taifune, Trockenheit, steigender Meeresspiegel und steigende Temperaturen machen die Erzeugung von Nahrung zu einem Hochrisikogeschäft. Das Land ist der größte Reisimporteur, obwohl es fruchtbare Böden hat und das bedeutendste Reisforschungsinstitut der Welt dort beheimatet ist. Von …

weiterlesen...