Corporate Social Responsibility in Schleswig-Holstein

Landesweiter Schulwettbewerb des Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. (Kl. 10 – 13)

Das Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. führt im Schuljahr 2015/16 in Kooperation mit dem IQSH und mit dem Institut Didaktik der Geographie von der CAU den landesweiten SchülerInnenwettbewerb „Corporate Social Responsibility in Schleswig Holstein“ durch. Teilnehmen können SchülerInnen der 10. bis 13. Klasse.

Hier geht es zur Website

Ihr habt die Anmeldefrist verpasst und würdet gerne noch an dem Wettbewerb teilnehmen? Dann schreibt eine e-Mail an Lisa Jakobund wir werden versuchen eure Teilnahme noch zu ermöglichen.

Ablauf des Wettbewerbs

Die Teams durchlaufen bei dem Wettbewerb vier Phasen und werden durch das Coaching von Geographie-StudentInnen der CAU Kiel unterstützt.

1. Phase – Die Grundlagen

Zunächst informieren sich die SchülerInnen darüber, was Nachhaltigkeit und Corporate Social Responsibility bedeuten und fassen dies  für sich zusammen.

2. Phase – Unternehmen in unserer Lebenswelt

Die SchülerInnen entwickeln CSR-Kriterien für die Analyse von Unternehmen und recherchieren, wie die Unternehmen ihres Alltags die Themen Nachhaltigkeit und CSR berücksichtigen. Die Ergebnisse werden in einem Zwischenbericht festgehalten.

3. Phase – Vom Wissen zum Mitgestalten

In der dritten Phase konzentrieren sich die Teams auf 2 – 4 Unternehmen und treten mit diesen in einen Dialog. Dabei präsentieren sie den Unternehmen ihre eigens entwickelten Kriterien  und versuchen gemeinsam mit den Unternehmen Wege dessen Realisierung zu finden. Neben einer schriftlichen Dokumentation werden die Ergebnisse in einer selbst gewählten  Darstellungsform zusammengefasst.

4. Phase – Präsentation und Prämierung

Auf einer abschließenden Veranstaltung präsentieren die Teams, gerne in Zusammenarbeit mit den Partnerunternehmen, ihre Ergebnisse. Die Präsentationen und Dokumentationen werden von einer Jury und den Klassen selber bewertet und letztendlich prämiert.

Wer kann teilnehmen?

SchülerInnen der 10. – 13. Klasse in Schleswig-Holstein. Teams können sich auch aus klassen-/jahrgangs- oder kursübergreifenden Gruppen zusammensetzen, wenn sie eine betreuende Lehrkraft haben.

Was gibt es zu gewinnen?

Neben einem mehrtägigen Segeltörn auf der Ostsee für das Gewinnerteam wird es weitere Ausflüge und Sachpreise für die teilnehmenden Teams  zu gewinnen geben.

Wie kann man teilnehmen?

Anmeldeformular herunterladen (PDF), ausfüllen und postalisch oder per E-Mail an:

Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein
Walkerdamm 1
24103 Kiel

Email: lisa.jakob@bei-sh.org

Telefon: 0431 / 67 93 99-00
Fax: 0431 / 67 93 99-06

Kooperationspartner:

Das Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein IQSH und das Institut Didaktik der Geographie Christian Albrechts Universität zu Kiel.

Das Projekt wird gefördert von ENGAGEMENT GLOBAL im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung sowie von der Bingo-Umweltlotterie.