Malaktion: Dein Bild zum Fairen Handel

Liebe Lehrerinnen und Lehrer, Liebe Kunstdozentinnen und Dozenten, Liebe Erzieherinnen und Erzieher,

die Steuerungsgruppe Fairtrade Stadt Lübeck und die Musik und Kunstschule Lübeck möchten Schulkinder aus Lübeck zu einer Malaktion zum Fairen Handel einladen.

200 Leinwände in der Größe von 50 x 70 cm werden kostenlos zur Verfügung gestellt. Auf diesen kann in Einzelarbeit oder als Gruppenarbeit eine künstlerische Sicht zum Fairen Handel entstehen. Gezeichnet oder gemalt, als Collage oder ein neuer Slogan – alles kann auf die Leinwand gebracht werden, um die persönliche Aussage zum Fairen Handel darzustellen. Inhaltlich können Dinge wie Produkte und einzelne Ware, Verpackung, Vertriebswege, Werbung, Läden, Menschen, Kinderarbeit und/oder Ausbeutung der Umwelt kreativ umgesetzt werden.

Die Leinwände sind im Büro der Musik – und Kunstschule abzuholen (es stehen 200 zur Verfügung!) und sollen dann bitte bis zu den Sommerferien dort wieder abgegeben werden.

Nach den Sommerferien findet in der Zeit vom 24. – 30.9.2016 (Ausstellungseröffnung am Sa. 24.09.2016 um 15.00 Uhr) eine Ausstellung aller Bilder im Schuppen 6 statt. Außerdem werden von einigen Bildern Postkarten gedruckt. Die Ausstellung soll danach noch an weiteren Orten innerhalb der Stadt und in anderen Fairtrade Städten gezeigt werden.

Der Weltladen in der Hüxstr. 83 bietet zu diesem Thema Informationseinheiten an, die von Schulklassen und anderen Gruppen nach Anmeldung kostenlos genutzt werden können. Weltladen Lübeck – Infozentrum Eine Welt (Tel. 0451/296318)

Wir freuen uns auf die Sicht der Schülerinnen und Schüler zum Fairen Handel!

Fragen zur Malaktion bitte gern an Tiemo Schröder (Mo. – Do. von 17.00 – 20.00 Uhr unter 0451/29632-18).

Gefördert durch:
Kampagne Fairtrade Town
Bündesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung