Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wertschätzung und Kommunikation

11. November 2016, 13:45 Uhr - 13. November 2016, 18:30 Uhr

Basis für erfolgreiche Lernprozesse

Ein wertschätzender Umgang miteinander trägt maßgeblich zu einer Atmosphäre bei, die Lernprozesse fördert und eine kreative und konstruktive Zusammen­arbeit in entwicklungspolitischen Bildungsveranstaltungen oder Initiativgruppen begünstigt. Missverständnisse und Konflikte können so vermieden bzw. professionell gelöst werden.

Die Haltung und Kommunikationsfähigkeit, die wir dafür benötigen, haben wir aber nicht „automatisch“, sie muss eingeübt und Stück für Stück verinnerlicht werden.

Dieses Seminar richtet sich an Multiplikator_innen in der Bildungsarbeit, die ihre kommunikative Kompetenz erweitern möchten.

Sie erarbeiten sich ein Grundverständnis über den Ablauf von Kommunikationsprozessen und erkennen, welche Hürden und Hilfsmittel es dabei geben kann. Neben der Reflexion Ihres eigenen Kommunikationsverhaltens, Ihrer inneren Haltung und Ihrer Glaubens­sätze, lernen Sie Regeln und Wirkmechanismen erfolgreicher Kommunikation kennen und trainieren deren Anwendung. So können Sie zukünftig im Seminaralltag auch mit schwierigen Situationen souveräner umgehen.

Wir arbeiten mit Modellen und interaktiven Übungen aus verschiedenen Kommunikationsschulen und Dialog-Ansätzen, wie z.B. von F. Schulz von Thun, P. Watzlawick, M. Rosenberg, J. und M. Hartkemeyer.

Leitung: Nicole Borgeest, Britta Hemshorn de Sánchez

Teilnahmebeitrag:

  • 240,-€ für Vollverdienende
  • 120,-€ für Studierende, Auszubildende, Geringverdienende, Arbeitslose
  • 60,-€ für BezieherInnen von ALG-II, Sozialgeld, Kinder bis zum Alter von 12 Jahren

Veranstalter:

Brot für die Welt – Evangelischer Entwicklungsdienst
Bildungsstelle Nord
Wulfsdorfer Weg 33
22949 Ammersbek
Tel: 040-6052559
Fax: 040-6052538
bildungsstelle-nord@brot-fuer-die-welt.de

Details

Beginn:
11. November 2016 @ 13:45
Ende:
13. November 2016 @ 18:30

Veranstaltungsort

Haus am Schüberg

Wulfsdorfer Weg 33

Ammersbek,

22949