Angebote für Klasse 11-13

Referenten und Lernorte zum Thema

Afghanistan Schulen

Wir sind eine gemeinnützige, mildtätige Nichtregierungsorganisation mit Sitz in Oststeinbek bei Hamburg. 1983 von Ursula Nölle gegründet, arbeiten wir kontinuierlich für die Schaffung und Erhaltung von Bildungsmöglichkeiten für afghanisische Mädchen und Jungen. Unser Motto ist „Hilfe zur Selbsthilfe“. Die Bemühungen, in Afghanistan Schulen einzurichten und zu erhalten, Weiterbildungskurse in Englisch, Computer, Nähen und Alphabetisierung für …

weiterlesen...

FairLaufen – die KonsumGlobal Stadtführung in Lübeck

Wisst ihr… …dass eure Jeans, die Ihr im Laden kauft, eine Weltreise hinter sich hat? …was euer Steak mit der Rodung des Regenwaldes zu tun hat? …dass Menschen ihr Leben riskieren für euren Kaffee? Bei unseren Stadtführungen geht es um Globalisierung und nachhaltigen Konsum. Ihr erfahrt, wie Euer Einkaufsverhalten mit ökologischen und sozialen Missständen in …

weiterlesen...

Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e.V.

Der Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e.V. ist ein unabhängiger Zusammenschluss von Initiativen, Gruppen und Organisationen sowie Einzelpersonen der solidarischen Flüchtlingshilfe in Schleswig-Holstein. Information zur Qualifikation/ Erfahrung der ReferentInnen: Universitätsstudium (Soziologie, Politologie, Jura, Pädagogik, Sozialpädagogik) Erfahrung in der Arbeit mit und für Flüchtlinge und MigrantInnen praktische Erfahrungen in der Durchführung von Bildungsangeboten Peer-to-Peer Fortbildung

weiterlesen...

Victorine Mueba

Ich habe im Kongo in Nichtregierungsorganisationen mitgearbeitet und bin 1992 als Flüchtling nach Lübeck gekommen.

weiterlesen...

Geo goes school

Ein Team engagierter Wissenschaftler möchte allen Interessierten einen Einblick in die Ur- und Jetzt-Zeit des Landes Schleswig-Holstein vermitteln. Geo goes School hat in Zusammenarbeit mit Pädagogen und Didaktikern verschiedene Informations- und Unterrichtseinheiten zusammengestellt und möchte für „Jung und Alt“ auf landesweiter Ebene die erdgeschichtliche Entwicklung des Landes Schleswig-Holstein greifbar machen.

weiterlesen...

Weltladen Norderstedt (Eine Welt für alle e.V.)

Der Weltladen Norderstedt, ehrenamtlich betrieben vom Verein „Eine Welt für Alle e.V.“, befindet sich in zentraler Lage in Norderstedt. Als Fachgeschäft des Fairen Handels bietet er sich als außerschulischer Lernort an. Der Weltladen wurde 2006 vom Land Schleswig-Holstein als Bildungspartner für Nachhaltigkeit zertifiziert und in 2011 für weitere fünf Jahre als zertifizierter Bildungspartner anerkannt. Der …

weiterlesen...

Geo step by step e.V.

Geo step by step, Umweltbildungs-Verein e.V. bietet seit 20 Jahren Natur- und Umweltbildung mit geologischem / archäologischem / biologischem Hintergrund für Schulen und Erwachsenenbildung an. Lernen von der Natur in der Natur ist das Motto des mehrfach ausgezeichneten Vereins, dessen ehrenamtliche Mitarbeiter auf Übungsleiterpauschalen-Basis arbeiten. Wir sind anerkannter Partner für Nachhaltigkeit. Information zur Qualifikation/ Erfahrung der …

weiterlesen...

Weltladen Lübeck e. V.

Der Weltladen Lübeck ist einer von ca. 800 Weltläden, die sich Deutschland für Gerechtigkeit im Welthandel einsetzen. Die Grundprinzipien sind: durch den Verkauf fair gehandelter Produkte aus Entwicklungsländern sollen die Erzeugerinnen und Erzeuger – benachteiligte Kleinproduzentinnen und –produzenten – unterstützt werden, so dass ihnen eine menschenwürdige Existenz aus eigener Kraft möglich ist.  Durch die den …

weiterlesen...

Weltladen TOP 21 e.V.

Der gemeinnützige Verein und Weltladen TOP 21 ist seit 1998 tätig. Von Anfang an gab es vielfältige Aktivitäten zum globalen Lernen. Ständig wird der Weltladen als Lernort genutzt. Mehrere Schulprojekte wurden von der Deutschen UNESCO-Kommission als „offizielle Projekte der UN-Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung“ ausgezeichnet. Grundsätzlich folgt die Bildungsarbeit von TOP 21 den Prinzipien der …

weiterlesen...