WELTbewusst – Mehr als ein Stadtrundgang

Das Projekt der BUNDjugend zu Globalisierung und nachhaltigem Konsum

Wieso frisst der Hamburger den Regenwald? Was ist die Weltreise einer Jeans? Und wohin geht das Geld für die Turnschuhe? Wer Antworten auf diese Fragen sucht, kann sich ab sofort mit WELTbewusst auf eine Entdeckungsreise durch die globalisierte Marken- und Produktwelt der Innenstadt begeben. In über 20 Städten existieren Gruppen, die Stadtrundgänge zum Thema Globalisierung und nachhaltiger Konsum anbieten. Sie zeigen, wie unser Einkaufsverhalten mit ökologischen und sozialen Missständen in anderen Regionen der Welt zusammenhängt und wie wir alle durch bewussten Konsum positiv Einfluss nehmen können. WELTbewusst erweitert das Bewusstsein für weltweite Zusammenhänge, für Gerechtigkeit und für unsere Verantwortung.

Fast Food, Kaffee oder Schokolade?

WELTbewusst bietet Projekttage für Schulklassen an, die sich intensiver mit den einzelnen Themen beschäftigen möchten. Mit interaktiven Methoden erfahren die Schüler/innen mehr über die Zusammenhänge von Konsum und Globalisierung, agieren in Simulation & Planspielen und diskutieren Alternativen.

Ein Projekt von jungen Menschen für junge Menschen Durchgeführt werden die Projekttage und die Stadtrundgänge von jungen Menschen, die sich seit längerem intensiv mit den Themen befassen. Wer sich einer Gruppe vor Ort anschließen oder eine eigene Gruppe gründen möchte, kann sich dafür bei einem der bundesweiten Workshops rüsten. Wann die nächsten Termine stattfinden, in welchen Städten bereits Gruppen existieren, Hintergrundinformationen und viele Möglichkeiten, aktiv zu werden, gibt es auf www.weltbewusst.org .

WELTbewusst ist ein Gemeinschaftsprojekt des Weltladen-Dachverbandes und der Jugend im Bund für Umwelt und Naturschutz e. V. (BUNDjugend). Es wurde vom Rat für Nachhaltige Entwicklung als Werkstatt N Projekt 2011 ausgezeichnet und gehört nun offiziell zu den 102 zukunftsweisenden Nachhaltigkeitsprojekten in Deutschland.

Für weitere Informationen:

Jochen Dallmer, jochen.dallmer@bundjugend.de, 030-275 86 590

Links:  www.weltbewusst.orgwww.bundjugend.dewww.weltladen.de