Wettbewerb: Die Welt in unserem Einkaufswagen. Eine Spurensuche auf dem Weg weltweit hergestellter Produkte.

Schuljahr 2017-18 (zweites Halbjahr):

Ein Angebot für Fachinhalte der Fächer WiPo, Geographie, Weltkunde und Verbraucherbildung der Klassenstufen 9-13.

Das Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. (BEI) veranstaltet im zweiten Halbjahr des Schuljahres 2017/18 den landesweiten Schulwettbewerb „Die Welt in unserem Einkaufswagen“ für die Klassenstufen 9-13 aus allen Schulformen.
Die Schülerinnen und Schüler sollen die globalen Produktions- und Lieferketten des eigenen Konsums erkennen und reflektieren. Dadurch können sie sich im Sinne von Bildung für eine nachhaltige Entwicklung (BNE) über ihre Verantwortung in der Rolle der Konsumenten bewusst werden.   Darüber hinaus sollen die Lernenden aber auch die Grenzen ihres Einflusses in dieser Rolle wahrnehmen, aber auch die zentrale Verantwortung der Wirtschaft, des Handels und unserer Politik kennenlernen.

>>> Mehr Informationen